Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Startseite
Deutscher Boxer Miniaturen

Viktorianisches Herrenhaus

Planung und Umsetzung

Das zweite Miniaturhaus-Projekt, das ich am 1. Mai 2009 begann, ist ein Viktorianisches Herrenhaus (als viktorianisches Zeitalter wird im Allgemeinen der Zeitabschnitt der Regierung von Königin Victoria in Großbritannien von 1837 bis 1901 bezeichnet).

Zentraler Gedanke war die Errichtung eines komplett geschlossenen Hauses (mit abnehmbaren Fronten) mit zwei Räumen Tiefe und einem zentralen Treppenhaus, über das alle Räume erreichbar sein sollten.

Zunächst erstellte ich einen Bauplan im Maßstab 1:2. Die Wände wurden aus Spanplatte gesägt. Die Elektroleitungskanäle wurden gefräst und ca. 50 m Kabel verlegt. Alle Platten sind mit Holzdübeln fixiert und verleimt.

Die Reihenfolge der Galerien folgt dem Baufortschritt...

- Treppenhaus
- Motorenraum Lift
- Werkstatt
- Vorratsraum
- Waschhaus
- Atelier
- Labor
- Badezimmer
- Personaltoilette
- Kinderzimmer
- Spielezimmer
- Weißer Salon
- Arbeitszimmer
- Turmzimmer
- Rückseite
- Schlafzimmer
- Roter Salon
- Küche
- Blauer Salon

Rohbau-Phasen

Front

Vorderseite Haus

Portal

Haus Rückseite

Die Räume sind alle einzeln schaltbar